Sprachen: Deutsch, Englisch

Studium der Rechtswissenschaften in Wien und den Niederlanden
(Universität Leiden)

Assistent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien (Abteilung Univ.-Prof. Dr. Rudolf Thienel, nunmehr Präsident des VwGH)

Gerichtspraxis in Wien

Rechtsanwaltsanwärter in Wien und Niederösterreich mit Schwerpunkt öffentliches Recht, insbesondere: Vergaberecht, Infrastrukturrecht, Energierecht, Verwaltungsrecht, Verwaltungsstrafrecht, Enteignungsrecht (2007-11)

Dissertation zum Thema Liberalisierung von Infrastrukturnetzen unter besonderer Berücksichtigung der europarechtlichen, verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Grundlagen

Autor diverser juristischer Fachpublikationen

Eintragung als Rechtsanwalt in Wien im Jänner 2011. Selbstständig seit September 2011